• Ernährungsergäzungsmittel

    Ernährungsergäzungsmittel

    Nahrungsergänzungsmitteln, kurz (NEM) – bereits zirka ein Drittel der österreichischen Erwachsenen nimmt derartige Präparate ein. Angeboten werden meist Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente in konzentrierter Form als Pillen, Kapseln, Säfte oder Shakes. Ernährt man sich gesund und ausgewogen, besteht kein Grund zur Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln. In bestimmten Lebenslagen oder bei besonderen Risikogruppen, wie z.B. Schwangeren, chronisch Kranken oder