• Ernährungsergäzungsmittel

    Ernährungsergäzungsmittel

    Nahrungsergänzungsmitteln, kurz (NEM) – bereits zirka ein Drittel der österreichischen Erwachsenen nimmt derartige Präparate ein. Angeboten werden meist Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente in konzentrierter Form als Pillen, Kapseln, Säfte oder Shakes. Ernährt man sich gesund und ausgewogen, besteht kein Grund zur Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln. In bestimmten Lebenslagen oder bei besonderen Risikogruppen, wie z.B. Schwangeren, chronisch Kranken oder

  • Fit in der Schwangerschaft

    Fit in der Schwangerschaft

    Sport während der Schwangerschaft wirkt sich positiv auf die Gesundheit von Mutter und Baby aus. So werden nicht nur Herz, Lunge und Stoffwechsel angeregt. Sportliche Schwangere leiden zudem während Schwangerschaft und Geburt im Durchschnitt weniger unter Beschwerden und Komplikationen. Auch das psychische Wohlbefinden verbessert sich. Sport in der Schwangerschaft ist von Beginn an bis kurz

  • Im Mai: Yoga Stretching Vorteile für Geist und Körper

    Im Mai: Yoga Stretching Vorteile für Geist und Körper

    Ganz ursprünglich geht es bei Yoga um die Verbindung zwischen Geist und Körper. Genauer lässt sich Yoga aber kaum definieren. Denn es gibt viele Stile und Mischformen, die verschieden Ziele verfolgen. Im Kern umfasst Yoga aber immer die drei Hauptkomponenten: Asanas, Pranayamas und Meditation. Es geht also um die Haltung für bestimmte Yoga-Stellungen in Verbindung