Wichtigkeit des bewegten Lernens:

Bis zum 6.ten Lebensjahr zeigen Kinder ihr größtes Interesse für sich selbst und ihre Umgebung. Für eine gesunde Entwicklung spielt Bewegung eine enorme Rolle. In der heutigen Gesellschaft wo die Kleinsten schon mit elektronischen Medien und technischem Konsum überhäuft werden , geht ihnen dieser wichtige Bereich in ihrer Entwicklung verloren und genau da setzen wir an.

In unserem Kurs lernen und erwerben die Kinder die Fähigkeit ihren Körper genauer und besser kennen zu lernen. Spielerisch und tänzerisch werden wichtige Themen gefördert wie z.B emotionale und soziale Kompetenz, die Konzentration und das Durchhaltevermögen oder auch  die Förderung der deutschen Sprache wo den Kindern durch Bewegung und Tanz neues, wertvolles Wissen vermittelt wird.

Jede Einheit hat ein besonderes Thema und einen pädagogischen Schwerpunkt. Die Kinder werden von einer diplomierten und erfahrenen Tanz-und Bewegungspädagogin eingeleitet und erreichen durch aktives Teilnehmen, sich von beengenden Bewegungsmustern zu befreien. Sie lernen sich zu öffnen, zu entfalten sich selbst neu zu spüren und eine Atmosphäre des Vertrauens und der Freude zu erleben.

 

ORT: Tanzschule Kopetzky, Neubaugasse 7, 1070 Wien

Inhalte und Schwerpunkte

  • Sprachförderung
  • Bewegungserziehung
  • Rhytmus-schulung
  • Respekt und Toleranz
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Förderung der visuellen, taktilen und auditiven Wahrnehmung
  • Stärkung des Selbstbewusstseins

Beiträge

  • €80,-
  • 10er Flexi Block
    “€10,-“
  • Mitgliedschaft 4 Monate
    €100,-